Samstag, 24.05.2008

Regionalliga Süd

SV Sandhausen mit 1:0-Sieg gegen Karlsruher SC

Sandhausen - Der SV Sandhausen hat seine Aufstiegschance in die 2. Bundesliga gewahrt. Im letzten Heimspiel der Saison bezwang der Aufsteiger am Samstag den Karlsruher SC II in der Regionalliga Süd mit 1:0 (1:0).

Bereits in der 9. Minute erzielte der in der Winterpause von den Grashoppers Zürich verpflichtete Roberto Pinto das entscheidende Tor. Sandhausen hat vor dem letzten Spiel beim VfB Stuttgart II zwei Zähler Rückstand auf das Spitzenduo FSV Frankfurt und FC Ingolstadt.

Der KSC, der in Sandhausen bei Pfosten- und Lattenschüssen Pech hatte, hat als Tabellenvorletzter keine Chance mehr auf das Erreichen der neuen dritten Liga.

Das könnte Sie auch interessieren
Rot-Weiß Oberhausen gegen Borussia Dortmund II wurde abgesagt

Sicherheitsbedenken: RWO gegen BVB abgesagt

Wollitz hat zum Rundumschlag gegen den DFB ausgeholt

Cottbus-Coach Wollitz: Rundumschlag gegen DFB

Filip Faletar ist mit 14 Jahren von Rapid zu Villarreal gewechselt

Ex-Rapid-Megatalent kämpft bei Schalke um Karriere


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.