SV Sandhausen mit 1:0-Sieg gegen Karlsruher SC

SID
Samstag, 24.05.2008 | 16:49 Uhr
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Sandhausen - Der SV Sandhausen hat seine Aufstiegschance in die 2. Bundesliga gewahrt. Im letzten Heimspiel der Saison bezwang der Aufsteiger am Samstag den Karlsruher SC II in der Regionalliga Süd mit 1:0 (1:0).

Bereits in der 9. Minute erzielte der in der Winterpause von den Grashoppers Zürich verpflichtete Roberto Pinto das entscheidende Tor. Sandhausen hat vor dem letzten Spiel beim VfB Stuttgart II zwei Zähler Rückstand auf das Spitzenduo FSV Frankfurt und FC Ingolstadt.

Der KSC, der in Sandhausen bei Pfosten- und Lattenschüssen Pech hatte, hat als Tabellenvorletzter keine Chance mehr auf das Erreichen der neuen dritten Liga.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung