Samstag, 31.05.2008

Regionalliga Süd

Reutlingen verliert in Siegen 1:2

Siegen - Die Sportfreunde Siegen haben dem SSV Reutlingen am letzten Spieltag der Regionalliga Süd die Qualifikation für die 3. Liga vermasselt. Die Gastgeber bezwangen den SSV Reutlingen mit 2:1 (1:0).

Christian Okpala (45.) brachte die Gastgeber vor 6990 Zuschauern in Front.

Jörn Schmiedel (56.) glich aus, bevor Markus Unger (77.) der Siegestreffer gelang.

Der Siegener Enrico Gaede wurde in der 48. Minute wegen wiederholten Foulspiels mit Gelb-Rot vom Platz gestellt.

Die Gastgeber sind Elfter, Reutlingen ist Zwölfter der Tabelle.

Das könnte Sie auch interessieren
Torwart-Legende Tomislav Piplica wird Trainer bei FSV Wacker Nordhausen

Kult-Keeper Piplica übernimmt Regionalligisten

Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag

Heiko Vogel wechselte 2012 vom FC Basel zu den Bayern Amateuren

Vogel bei Bayern II zurückgetreten - Schwarz übernimmt


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.