Regensburg dreht Rückstand

SID
Samstag, 10.05.2008 | 17:37 Uhr
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Primera División
Live
Valencia -
La Coruna
CSL
Live
Shanghai SIPG -
Jiangsu Suning
Serie A
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Aalen - Jahn Regensburg drehte in der Regionalliga Süd einen 0:2-Rückstand und siegte beim VfR Aalen mit 5:2 (1:2).

Vor 3130 Zuschauern ging zunächst die Heimmannschaft durch die Treffer von Torsten Traub (21.) und Christian Alder (33.) in Führung.

David Romminger (45.) traf per Foulelfmeter zum Halbzeitstand. Andreas Schäffer (50.), Manuel Hiemer (67.) und Torjäger Petr Stoilov machten den achten Auswärtssieg der Regensburger perfekt.

Aalen hat mit der zweiten Niederlage hintereinander nur noch geringe Chancen, den Aufstieg in die 2. Bundesliga realisieren zu können.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung