Samstag, 10.05.2008

Regionalliga Süd

Regensburg dreht Rückstand

Aalen - Jahn Regensburg drehte in der Regionalliga Süd einen 0:2-Rückstand und siegte beim VfR Aalen mit 5:2 (1:2).

Vor 3130 Zuschauern ging zunächst die Heimmannschaft durch die Treffer von Torsten Traub (21.) und Christian Alder (33.) in Führung.

David Romminger (45.) traf per Foulelfmeter zum Halbzeitstand. Andreas Schäffer (50.), Manuel Hiemer (67.) und Torjäger Petr Stoilov machten den achten Auswärtssieg der Regensburger perfekt.

Aalen hat mit der zweiten Niederlage hintereinander nur noch geringe Chancen, den Aufstieg in die 2. Bundesliga realisieren zu können.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.