Samstag, 24.05.2008

Regionalliga Süd

Oggersheim feiert Heimsieg - 1:0 gegen Kassel

Oggersheim - Der FSV Oggersheim feierte in der Regionalliga Süd einen 1:0 (0:0)-Heimsieg gegen Hessen Kassel.

Den entscheidenden Treffer vor 288 Zuschauern erzielte Mittelfeldspieler Marko Lapidakis (74.). Für das Team von Trainer Sascha Koch war es der erste Erfolg im letzten Heimspiel der Saison. Auf Oggersheimer Seite überzeugten Marco Haber und Torschütze Lapidakis.

Für die Hessen, die wie die Oggersheimer keine Chancen auf die Qualifikation zur neuen dritten Liga mehr hatten, zeigten Oliver Adler und Jan Fießer eine ansprechende Leistung.

Das könnte Sie auch interessieren
Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag

Heiko Vogel wechselte 2012 vom FC Basel zu den Bayern Amateuren

Vogel bei Bayern II zurückgetreten - Schwarz übernimmt

Oliver Reck äußerte sich zu den Vorfällen

Verletzte OFC-Spieler von Fans auf Tribüne angegriffen


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.