Regionalliga Süd

Ingolstadt und FSV siegreich

SID
Samstag, 17.05.2008 | 16:44 Uhr
regionalliga sued, ingolstadt
© Imago
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien

Leipzig - Der FC Ingolstadt und FSV Frankfurt haben zwei Spieltage vor dem großen Saisonfinale der Regionalliga Süd die besten Karten im Kampf um den Aufstieg.

Spitzenreiter Ingolstadt drehte gegen den TSV 1860 München II noch einen 0:1-Rückstand und entschied die Partie durch Treffer von Ali Gerba sowie Andreas Buchner mit 2:1 für sich.

Frankfurt lag bei der SV Elversberg zur Halbzeit ebenso zurück, konnte aber am Ende ein 2:1 und den Sprung auf den zweiten Aufstiegsplatz bejubeln.

Aalen raus

Im Kreis der Aufstiegsanwärter bleibt auch der SV Sandhausen, der Hessen Kassel mit 3:0 in die Schranken wies und als Tabellenvierter zwei Zähler Rückstand auf Rang zwei hat. Ingolstadt liegt fünf Punkte vor dem Aufsteiger.

So gut wie verabschiedet aus dem Aufstiegsrennen hat sich hingegen der VfR Aalen, der dem SC Pfullendorf mit 0:1 unterlag und dem als Tabellenfünfter fünf Zähler auf Frankfurt fehlen.

Haching verliert 

Ebenso erging es der SpVgg Unterhaching, die bei den Stuttgarter Kickers mit 0:2 verlor und punktgleich mit Aalen ist. Die nicht aufstiegsberechtigte zweite Mannschaft des VfB Stuttgart deklassierte den Karlsruher SC II mit 5:0.

Jahn Regensburg hat im Kampf um die Qualifikation für die neue dritte Liga einen Rückschlag erlitten. Trotz Heimvorteils zog Regensburg gegen den SSV Reutlingen mit 0:3 den Kürzeren. Die Sportfreunde Siegen setzten sich gegen Wacker Burghausen am Freitag mit 1:0 durch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung