Samstag, 17.05.2008

Regionalliga Süd

Frankfurt nach 2:1 in Elversberg Zweiter

Elversberg - Der FSV Frankfurt hat im Kampf um den Zweitliga-Aufstieg wichtige Punkte geholt. Das Team von Trainer Tomas Oral siegte in der Regionalliga Süd bei der SV Elversberg 2:1 (0:1).

Vor 800 Zuschauern brachte Martin Willmann (33.) die Saarländer in Front. Markus Kreuz (55.) glich aus und Matias Esteban Cenci (82) markierte mit seinem 16. Saisontor den Endstand.

Frankfurt bleibt mit drei Punkten Rückstand zum Tabellenführer Ingolstadt Zweiter. Elversberg hat auf dem 14. Platz nur noch theoretische Chancen auf die Qualifikation für die dritte Liga.

Das könnte Sie auch interessieren
Kurioser Freispruch in der Regionalliga

Keine Sperre wegen Tod von Sportrichtern

Lucas Scholl konnte sich bei Bayern nicht durchsetzen

Lucas Scholl: "Druck hat mich fertig gemacht"

Rot-Weiß Oberhausen gegen Borussia Dortmund II wurde abgesagt

Sicherheitsbedenken: RWO gegen BVB abgesagt


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.