Samstag, 17.05.2008

Regionalliga Süd

Frankfurt nach 2:1 in Elversberg Zweiter

Elversberg - Der FSV Frankfurt hat im Kampf um den Zweitliga-Aufstieg wichtige Punkte geholt. Das Team von Trainer Tomas Oral siegte in der Regionalliga Süd bei der SV Elversberg 2:1 (0:1).

Vor 800 Zuschauern brachte Martin Willmann (33.) die Saarländer in Front. Markus Kreuz (55.) glich aus und Matias Esteban Cenci (82) markierte mit seinem 16. Saisontor den Endstand.

Frankfurt bleibt mit drei Punkten Rückstand zum Tabellenführer Ingolstadt Zweiter. Elversberg hat auf dem 14. Platz nur noch theoretische Chancen auf die Qualifikation für die dritte Liga.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Sascha Bigalke erzielte das zwischenzeitliche 2:0

Jena und Unterhaching mit einem Bein in 3. Liga

Strobl sorgte beim TSV Buchbach für den Ausnahmezustand

Österreichischer Keeper köpft Buchbach zum Klassenerhalt

Florian Fromlowitz stand zuletzt beim Regionalligisten FC Homburg unter Vertrag

U21-EM-Champion Fromlowitz beendet Karriere


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.