Frankfurt nach 2:1 in Elversberg Zweiter

SID
Samstag, 17.05.2008 | 16:29 Uhr
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Elversberg - Der FSV Frankfurt hat im Kampf um den Zweitliga-Aufstieg wichtige Punkte geholt. Das Team von Trainer Tomas Oral siegte in der Regionalliga Süd bei der SV Elversberg 2:1 (0:1).

Vor 800 Zuschauern brachte Martin Willmann (33.) die Saarländer in Front. Markus Kreuz (55.) glich aus und Matias Esteban Cenci (82) markierte mit seinem 16. Saisontor den Endstand.

Frankfurt bleibt mit drei Punkten Rückstand zum Tabellenführer Ingolstadt Zweiter. Elversberg hat auf dem 14. Platz nur noch theoretische Chancen auf die Qualifikation für die dritte Liga.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung