Erfurt verliert 0:4 gegen Düsseldorf

SID
Samstag, 31.05.2008 | 15:26 Uhr
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Erfurt - Fortuna Düsseldorf hat zwar das 450. Regionalliga-Punktspiel der Vereinsgeschichte beim FC Rot-Weiß Erfurt mit 4:0 (0:0) gewonnen, den erhofften Aufstieg in die 2. Bundesliga jedoch trotzdem verpasst.

Die Treffer für die aus einer stabilen Defensive agierenden Düsseldorfer erzielten vor 13 076 Zuschauern im Steigerwald-Stadion Dirk Langeneke (58./Foulstrafstoß), Olivier Caillas (59.), der eingewechselte Bekim Kastrati (66.) und Ahmet Cebe (78.).

Erfurt war bis zum Rückstand die spielbestimmende Mannschaft, brach nach dem Doppelschlag jedoch völlig ein und kassierte die höchste Saison-Niederlage.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung