Regionalliga Nord

Braunschweig trennt sich von Düsseldorf 1:1

SID
Samstag, 17.05.2008 | 16:34 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Braunschweig - Eintracht Braunschweig hat sich in der Regionalliga Nord vom Aufstiegskandidaten Fortuna Düsseldorf 1:1 (1:1) getrennt.

Vor 16.850 Zuschauern ging Braunschweig durch ein Tor von Tim Danneberg (11.) in Führung. Doch Axel Lawaree (33.) glich wieder aus. Durch das Remis kletterte Düsseldorf vom vierten auf den dritten Rang und kann den Aufstieg zur zweiten Bundesliga nach wie vor aus eigener Kraft schaffen.

Braunschweig fiel im ersten Spiel unter Trainer Torsten Lieberknecht um einen Rang auf den 13. Tabellenplatz zurück und muss weiter um die Qualifikation zur neuen dritten Liga bangen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung