Regionalliga Nord

Dritte Liga: Braunschweig mit 2:0 gegen BVB II

SID
Samstag, 31.05.2008 | 16:12 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Braunschweig - Eintracht Braunschweig hat sich im Finale der Regionalliga Nord doch noch die Qualifikation für die neue 3. Liga gesichert.

Die Niedersachsen gewannen vor 23 800 Zuschauern gegen Borussia Dortmund II mit 2:0 (0:0) und schafften damit noch den Sprung von Rang zwölf auf Platz zehn. Valentin Nastase (59.) brachte die Braunschweiger mit einem Foulelfmeter in Führung. Dominik Kumbela (83.) erhöhte zum Endstand.

Die Dortmunder beendeten die Saison als Tabellen-13.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung