Samstag, 10.05.2008

Regionalliga Nord

Ahlen 2:0 gegen Emden

Ahlen - Rot-Weiß Ahlen hat in der Fußball- Regionalliga Nord gegen Kickers Emden ungefährdet mit 2:0 (2:0) gewonnen.

Vor 3295 Zuschauern sorgte Grover Gibson (3. und 13.) mit zwei Treffern für die frühe Ahlener Führung und schon für die Entscheidung.

Ab der 29. Minute war Emden zudem dezimiert, weil Thorsten Nehrbauer wegen groben Foulspiels die Rote Karte sah.

Mit dem Heimsieg über Emden blieb Ahlen zum 14. Mal hintereinander ungeschlagen und setzte sich wieder an die Tabellenspitze. Emden muss nach der 14. Saisonniederlage als Tabellenneunter noch um die Qualifikation zur neuen 3. Liga bangen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kurioser Freispruch in der Regionalliga

Keine Sperre wegen Tod von Sportrichtern

Lucas Scholl konnte sich bei Bayern nicht durchsetzen

Lucas Scholl: "Druck hat mich fertig gemacht"

Rot-Weiß Oberhausen gegen Borussia Dortmund II wurde abgesagt

Sicherheitsbedenken: RWO gegen BVB abgesagt


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.