Samstag, 17.05.2008

Regionalliga Süd

Aalen verliert in Pfullendorf mit 0:1

Pfullendorf - Der VfR Aalen hat nur noch theoretische Chancen auf den Zweitliga-Aufstieg. Die mit Abstand torstärkste Mannschaft unterlag in der Regionalliga Süd überraschend beim SC Pfullendorf mit 0:1 (0:0).

Vor 560 Zuschauern verwandelte Marco Calamita einen Foulelfmeter (79.) zum verdienten Pfullendorfer Sieg.

Die Mannschaft von Trainer Euro-Eddi Edgar Schmitt rutschte nach dem dritten sieglosen Auswärtsspiel in Serie auf den fünften Rang. Pfullendorf ist Vorletzter.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.