VfR Aalen siegt 3:1 gegen Sandhausen

SID
Dienstag, 15.04.2008 | 21:10 Uhr
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Aalen - Der VfR Aalen hat in der Regionalliga Süd die Tabellenführung übernommen. In einem Nachholspiel des 20. Spieltages setzte sich der VfR gegen Aufsteiger SV Sandhausen mit 3:1 (3:1) durch.

Marco Sailer brachte mit einem Doppelschlag (15./20.) die Gastgeber vor 6674 Zuschauern in der temporeichen Partie in Front und erhöhte sein Torekonto auf elf Saisontreffer.

Sandhausen schaffte durch Velimir Grgic (29.) den Anschluss, ehe Andreas Mayer (43.) kurz vor der Pause den Zwei-Tore-Abstand wiederherstellte. Aalen hat wie die Verfolger VfB Stuttgart II und FC Ingolstadt 47 Punkte. Sandhausen hat drei Zähler Rückstand.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung