Samstag, 26.04.2008

Regionalliga Süd

Unterhaching bezwingt Reutlingen

Unterhaching  - Die SpVgg Unterhaching setzte sich in der Fußball-Regionalliga Süd im Heimspiel gegen SSV Reutlingen mit 2:0 (1:0) durch. Ricardo Villar (19.) brachte die Hachinger vor 2500 Zuschauern per Foulelfmeter in Führung.

Das entscheidene zweite Tor erzielte Stürmer Tobias Schweinsteiger (52.). Die Reutlinger mussten ab der 60. Minute in Unterzahl weiterspielen, da Torhüter Markus Krauss wegen absichtlichen Handspiels außerhalb des Strafraumes die Rote Karte sah.

Die Bayern sind somit seit neun Spielen ungeschlagen und verbesserten sich auf den fünften Rang. Der SSV Reutlingen rutscht auf den zwölften Rang.

Das könnte Sie auch interessieren
Rot-Weiß Oberhausen gegen Borussia Dortmund II wurde abgesagt

Sicherheitsbedenken: RWO gegen BVB abgesagt

Wollitz hat zum Rundumschlag gegen den DFB ausgeholt

Cottbus-Coach Wollitz: Rundumschlag gegen DFB

Filip Faletar ist mit 14 Jahren von Rapid zu Villarreal gewechselt

Ex-Rapid-Megatalent kämpft bei Schalke um Karriere


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.