Samstag, 26.04.2008

Regionalliga Süd

Siegen: Vorstands- und Finanzchef treten zurück

Siegen - Turbulente Zeiten bei den Sportfreunden Siegen: Vorstandschef Christoph Hansen und Finanzvorstand Dirk Röckinghausen sind mit sofortiger Wirkung von ihren Ämtern zurückgetreten. Sie taten dies zum Wohle des Vereins, hieß es in einer Mitteilung des Klubs.

Zuvor waren bereits Siegens Aufsichtsratschef Christoph Bornebusch und Aufsichtsratsmitglied Gerold Schmidt zurückgetreten, weil der Vorstand sich geweigert hatte, Trainer Marc Fascher zu entlassen. I

n der Meisterschaft läuft der frühere Zweitligist Siegen den eigenen Ansprüchen weit hinterher und muss um den Einzug in die neue dritte Bundesliga bangen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kurioser Freispruch in der Regionalliga

Keine Sperre wegen Tod von Sportrichtern

Lucas Scholl konnte sich bei Bayern nicht durchsetzen

Lucas Scholl: "Druck hat mich fertig gemacht"

Rot-Weiß Oberhausen gegen Borussia Dortmund II wurde abgesagt

Sicherheitsbedenken: RWO gegen BVB abgesagt


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.