Regionalliga Süd

SF Siegen mit neuem Vorstandsvorsitzenden

SID
Dienstag, 29.04.2008 | 19:10 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SaLive
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Siegen - Nach dem Rücktritt des bisherigen Amtsinhabers Christoph Hansen hat Regionalligist SF Siegen einen neuen Vorstandsvorsitzenden.

Wie der Klub bekanntgab, übernimmt der 58 Jahre alte Manfred Hambloch die verwaiste Position. Hambloch wird seine Tätigkeit umgehend aufnehmen und will dann auch mit Trainer Marc Fascher über dessen Zukunft bei dem ehemaligen Zweitligisten sprechen.

Der vor Hambloch amtierende Vorstand hatte in der vergangenen Woche eine vorzeitige Entlassung Faschers verhindert. Mit dem hauptamtlich tätigen Hambloch und Dirk Weber ist der Vorstand der Sportfreunde wieder komplett.

Weber wird nach einer Einarbeitungszeit, in der auch sein ebenfalls zurückgetretener Vorgänger Dirk Röckinghausen zur Verfügung stehen wird, den Bereich Finanzen/Controlling ehrenamtlich übernehmen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung