Samstag, 26.04.2008

Regionalliga Süd

SC Pfullendorf nur 0:0 gegen Karlsruher SC

Pfullendorf (dpa/lnd) - Der SC Pfullendorf hat sich in der Fußball-Regionalliga Süd von der zweiten Mannschaft des Karlsruher SC 0:0 getrennt. Vor 500 Zuschauern waren die Gastgeber die bessere Mannschaft mit den größeren Chancen.

Aber alle Möglichkeiten im ersten Spiel unter Michael Feichtenbeiners Nachfolger und Interimstrainer Helgi Kolpedsson blieben ungenutzt.

Damit hielt Pfullendorfs sieglose Serie auch im achten Spiel hintereinander an. Der KSC verpasste durch das Remis die große Chance, näher an den letzten Aufstiegsplatz zur 3. Liga heranzurücken.

Das könnte Sie auch interessieren
Strobl sorgte beim TSV Buchbach für den Ausnahmezustand

Österreichischer Keeper köpft Buchbach zum Klassenerhalt

Florian Fromlowitz stand zuletzt beim Regionalligisten FC Homburg unter Vertrag

U21-EM-Champion Fromlowitz beendet Karriere

Energie Cottbus distanziert sich von den eigenen randalierenden Fans

Cottbus distanziert sich von Chaoten: "Wollen sie nicht"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.