Regionalliga Süd

Regensburg siegt gegen Sandhausen

SID
Samstag, 26.04.2008 | 17:10 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Regensburg  - Jahn Regensburg drehte in der Fußball-Regionalliga Süd einen 0:1-Rückstand und bezwang den Aufsteiger SV Sandhausen mit 2:1 (0:1). Velomir Grgic erzielte vor 2000 Zuschauern die Gästeführung (35.).

Torjäger Petr Stoilov traf mit seinem zehnten Saisontor zum 1:1-Ausgleich. Kurz vor Schluss markierte Özgür Kart (89.) den Siegtreffer für die Gastgeber.

Die Partie beendeten beide Teams in Unterzahl: Der Regensburger Stefan Binder (75.) sah ebenso die Gelb-Rote Karte wie der Sandhausener Volkan Altin (84.). Torschütze Grgic (90.+5) sah glatt Rot. Die Gastgeber verbesserten sich auf den siebten Tabellenplatz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung