Freitag, 18.04.2008

Regionalliga Nord

RWO-Trainer Bruns wird Sportlicher Leiter

Oberhausen - Bei Rot-Weiß Oberhausen wird es einen Rollentausch geben. Chefcoach Hans-Günter Bruns (53) wird den Aufstiegsaspiranten nur noch bis zum Saisonende der Regionalliga Nord trainieren.

Danach wird der Ex-Nationalspieler auf den Posten des Sportlichem Leiters wechseln, teilte der Verein mit. Sein Nachfolger auf der Trainerbank wird der langjährige Profi Jürgen Luginger (40), der zur Zeit noch als Sportchef des Clubs fungiert. Bei RWO war Luginger zu Zweitliga-Zeiten bereits Co-Trainer. Vor seiner Rückkehr betreute er den KFC Uerdingen 05 in der Oberliga.

Bruns hatte Rot-Weiß Oberhausen in seiner ersten Saison zum direkten Wiederaufstieg in die Regionalliga Nord geführt und die Mannschaft dort nun erneut auf Aufstiegskurs gebracht. Vor dem Spitzenspiel gegen Tabellenführer Rot-Weiss Ahlen rangiert RWO auf Platz zwei und könnte am Saisonende den direkten Durchmarsch in die 2. Bundesliga perfekt machen.

Das könnte Sie auch interessieren
Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag

Heiko Vogel wechselte 2012 vom FC Basel zu den Bayern Amateuren

Vogel bei Bayern II zurückgetreten - Schwarz übernimmt

Oliver Reck äußerte sich zu den Vorfällen

Verletzte OFC-Spieler von Fans auf Tribüne angegriffen


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.