Sonntag, 27.04.2008

Fussball

Magdeburg feiert gegen Wolfsburg Auswärtssieg

Wolfsburg (dpa/lnd) - Der 1. FC Magdeburg feierte in der Fußball-Regionalliga Nord beim VfL Wolsburg II einen 1:0 (1:0)- Auswärtssieg. Vor 4000 Zuschauern erzielte Magdeburgs Abwehrspieler Christian Prest (17.) das Tor des Tages.

Für die Mannschaft von Trainer Paul Linz war es der vierte Auswärtssieg in Serie. Damit bleiben die Magdeburger auf dem 12. Tabellenplatz und haben vier Punkte Rückstand auf den zur dritten Liga berechtigten zehnten Tabellenplatz.

Die zweite Mannschaft des VfL Wolfsburg wartet dagegen seit zwölf Spielen auf einen Sieg und bleibt auf dem letzten Rang.

Das könnte Sie auch interessieren
Auch in der Regionalliga kommt es zu Ausschreitungen

Derby kurz vor Abbruch: Schwere Ausschreitungen in Regionalliga

Torwart-Legende Tomislav Piplica wird Trainer bei FSV Wacker Nordhausen

Kult-Keeper Piplica übernimmt Regionalligisten

Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.