Fussball

Magdeburg feiert gegen Wolfsburg Auswärtssieg

SID
Sonntag, 27.04.2008 | 16:48 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Wolfsburg (dpa/lnd) - Der 1. FC Magdeburg feierte in der Fußball-Regionalliga Nord beim VfL Wolsburg II einen 1:0 (1:0)- Auswärtssieg. Vor 4000 Zuschauern erzielte Magdeburgs Abwehrspieler Christian Prest (17.) das Tor des Tages.

Für die Mannschaft von Trainer Paul Linz war es der vierte Auswärtssieg in Serie. Damit bleiben die Magdeburger auf dem 12. Tabellenplatz und haben vier Punkte Rückstand auf den zur dritten Liga berechtigten zehnten Tabellenplatz.

Die zweite Mannschaft des VfL Wolfsburg wartet dagegen seit zwölf Spielen auf einen Sieg und bleibt auf dem letzten Rang.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung