Montag, 21.04.2008

Regionalliga

Ludwigshafen-Oggersheim trennt sich von Trio

Ludwigshafen - ­ Absteiger FSV Ludwigshafen-Oggersheim trennt sich zum Saisonende von drei seiner vier ehemaligen Bundesligaprofis.

Die auslaufenden Verträge von Stefan Malz (35), Georgi Donkov (37) und Silvio Adzic (27) werden nach Angaben von Hauptsponsor Emmanouil Lapidakis nicht verlängert.

Wie der Klub weiter mitteilte, soll Ex-Nationalspieler Marco Haber (36), dessen Vertrag noch ein Jahr läuft, in das Marketing des Vereins einsteigen und in der Vierten Liga nur noch als "Stand-by-Spieler" zur Verfügung stehen.

Der Vertrag mit Rüdiger Rehm war von den Oggersheimern bereits in der Winterpause aufgelöst worden. Der 29-Jährige wechselt zum SV Crailsheim. Gehen muss auch der bulgarische Torhüter Russi Petkov (31), der zu Saisonbeginn vom Zweitligisten FC Erzgebirge Aue gekommen war.

Bei den Ludwigshafenern besitzen neben Haber nur Andreas Backmann und Patrick Hildebrandt weiterführende Verträge. Der Jahresetat soll in der neuen Regionalliga um 60 Prozent auf etwa 600.000 Euro reduziert werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag

Heiko Vogel wechselte 2012 vom FC Basel zu den Bayern Amateuren

Vogel bei Bayern II zurückgetreten - Schwarz übernimmt

Oliver Reck äußerte sich zu den Vorfällen

Verletzte OFC-Spieler von Fans auf Tribüne angegriffen


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.