Samstag, 19.04.2008

Regionalliga Nord

Dresden und Braunschweig trennen sich 1:1

Dresden - Dynamo Dresden hat sich in der Regionalliga Nord von Eintracht Braunschweig 1:1 (0:0) getrennt.

Vor 8388 Zuschauern gingen die Gäste unmittelbar nach Beginn der zweiten Halbzeit durch ein Tor von Lars Fuchs (47.) in Führung. Doch Thomas Bröker (67.) glich per Kopfball wieder aus.

Pavel Dobry, der in der 3. Minute den Pfosten getroffen hatte, bereitete den Dynamo-Treffer mit schöner Flanke vor. In der Schlussphase hatten die Dresdner zweimal Glück, als Torwart Marcus Hesse den Ball im Nachfassen noch hielt.

Mit dem Remis hielt Dresden den Fünf-Punkte-Vorsprung zum Tabellen-Elften Braunschweig.

Das könnte Sie auch interessieren
Kurioser Freispruch in der Regionalliga

Keine Sperre wegen Tod von Sportrichtern

Lucas Scholl konnte sich bei Bayern nicht durchsetzen

Lucas Scholl: "Druck hat mich fertig gemacht"

Rot-Weiß Oberhausen gegen Borussia Dortmund II wurde abgesagt

Sicherheitsbedenken: RWO gegen BVB abgesagt


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.