Samstag, 19.04.2008

Regionalliga Nord

Dresden und Braunschweig trennen sich 1:1

Dresden - Dynamo Dresden hat sich in der Regionalliga Nord von Eintracht Braunschweig 1:1 (0:0) getrennt.

Vor 8388 Zuschauern gingen die Gäste unmittelbar nach Beginn der zweiten Halbzeit durch ein Tor von Lars Fuchs (47.) in Führung. Doch Thomas Bröker (67.) glich per Kopfball wieder aus.

Pavel Dobry, der in der 3. Minute den Pfosten getroffen hatte, bereitete den Dynamo-Treffer mit schöner Flanke vor. In der Schlussphase hatten die Dresdner zweimal Glück, als Torwart Marcus Hesse den Ball im Nachfassen noch hielt.

Mit dem Remis hielt Dresden den Fünf-Punkte-Vorsprung zum Tabellen-Elften Braunschweig.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Strobl sorgte beim TSV Buchbach für den Ausnahmezustand

Österreichischer Keeper köpft Buchbach zum Klassenerhalt

Florian Fromlowitz stand zuletzt beim Regionalligisten FC Homburg unter Vertrag

U21-EM-Champion Fromlowitz beendet Karriere

Energie Cottbus distanziert sich von den eigenen randalierenden Fans

Cottbus distanziert sich von Chaoten: "Wollen sie nicht"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.