Regionalliga Süd

Ahlen "moralischer" Sieger - Bremen II Zweiter

SID
Samstag, 19.04.2008 | 16:21 Uhr
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Leipzig - Rot-Weiß Ahlen bleibt Tabellenführer der Regionalliga Nord. Im Spitzenspiel beim bisherigen Zweiten Rot-Weiß Oberhausen kamen die Ahlener zu einem 0:0 und dürfen sich als "moralischer" Sieger fühlen.

Allerdings hätten die Gäste, die im elften Spiel in Serie ohne Niederlage blieben, auch drei Punkte einfahren können, denn nach zwei Gelb-Roten Karten bereits in der ersten Halbzeit musste Oberhausen lange Zeit mit nur neun Spielern auskommen.

Erstmals seit dem 19. Spieltag steht Kickers Emden wieder auf einem Aufstiegsplatz. Mit dem 3:1-Erfolg beim 1. FC Magdeburg rückten die Ostfriesen wieder nach vorn.

Wuppertal erhielt Dämpfer 

Das verpasste der 1. FC Union Berlin, der bei Werder Bremen II mit 0:1 verlor. Dafür sind die nichtaufstiegsbrechtigten Gastgeber jetzt Zweiter.

Auch der FC Rot-Weiß Erfurt musste eine nicht geplante Niederlage hinnehmen. Bei der zweiten Vertretung von Energie Cottbus unterlagen die Thüringer mit 1:2 und verpassten damit den erhofften großen Sprung nach oben.

Die Hoffnungen des Wuppertaler SV auf den Aufstieg in die zweiten Bundesliga erhielten einen Dämpfer. Im Heimspiel gegen Rot-Weiss Essen kam der WSV nicht über ein 2:2 hinaus.

Dresden spielt Remis 

Seinen Fünf-Punkte-Vorsprung auf den nicht mehr die Qualifikation zur 3. Liga bedeutenden 11. Platz hielt Dynamo Dresden, das zu Hause gegen den direkten Kontrahenten Eintracht Braunschweig 1:1 spielte.

Das bedeutungslose Kellerduell zwischen dem SC Verl und dem VfL Wolfsburg II endete mit einem 5:1-Erfolg der Gastgeber.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung