Freitag, 11.04.2008

Regionalliga

1:0 für Kickers gegen Oggersheim durch spätes Tor

Stuttgart - Die Stuttgarter Kickers haben in der Regionalliga Süd gegen den FSV Oggersheim mit 1:0 (0:0) gewonnen.

Vor 2865 Zuschauern zeigten die Gastgeber, dass sie nach den Oggersheimern das heimschwächste Team der Liga sind.

Das Siegtor zum glücklichen und erst dritten Heimsieg gelang den Schwaben durch Marco Tucci (80.) in der Schlussphase. Mit dem knappen Erfolg verbesserten sich die Stuttgarter um einen Rang auf Platz zwölf.

Oggersheim kann trotz der über weite Phasen ansprechenden Leistung als abgeschlagener Tabellenletzter die neue 3. Liga nicht mehr erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren
Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag

Heiko Vogel wechselte 2012 vom FC Basel zu den Bayern Amateuren

Vogel bei Bayern II zurückgetreten - Schwarz übernimmt

Oliver Reck äußerte sich zu den Vorfällen

Verletzte OFC-Spieler von Fans auf Tribüne angegriffen


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.