Freitag, 11.04.2008

Regionalliga

1:0 für Kickers gegen Oggersheim durch spätes Tor

Stuttgart - Die Stuttgarter Kickers haben in der Regionalliga Süd gegen den FSV Oggersheim mit 1:0 (0:0) gewonnen.

Vor 2865 Zuschauern zeigten die Gastgeber, dass sie nach den Oggersheimern das heimschwächste Team der Liga sind.

Das Siegtor zum glücklichen und erst dritten Heimsieg gelang den Schwaben durch Marco Tucci (80.) in der Schlussphase. Mit dem knappen Erfolg verbesserten sich die Stuttgarter um einen Rang auf Platz zwölf.

Oggersheim kann trotz der über weite Phasen ansprechenden Leistung als abgeschlagener Tabellenletzter die neue 3. Liga nicht mehr erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren
Strobl sorgte beim TSV Buchbach für den Ausnahmezustand

Österreichischer Keeper köpft Buchbach zum Klassenerhalt

Florian Fromlowitz stand zuletzt beim Regionalligisten FC Homburg unter Vertrag

U21-EM-Champion Fromlowitz beendet Karriere

Energie Cottbus distanziert sich von den eigenen randalierenden Fans

Cottbus distanziert sich von Chaoten: "Wollen sie nicht"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.