Samstag, 22.03.2008

Regionalliga Nord

Verl kassiert 1:2-Heimpleite gegen Düsseldorf

Verl - Der SC Verl hat in der Regionalliga Nord gegen Fortuna Düsseldorf mit 1:2 (0:2) verloren.

Durch einen Doppelschlag von Kenan Sahin (16. und 26.) gingen die Gäste vor 2.400 Zuschauern in Führung. Verls Anschlusstreffer durch Babacar N'Diaye (85.) fiel zu spät, um die Heimniederlage noch abzuwenden.

Fortuna rückt auf Rang zwei vor

Damit unterlag der Neuling bereits zum achten Mal im eigenen Stadion und fiel vom 16. auf den 17. Tabellenplatz zurück.

Dagegen schaffte Düsseldorf mit dem knappen Erfolg wieder den Sprung auf die Aufstiegsränge und ist jetzt Zweiter.

Das könnte Sie auch interessieren
Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag

Heiko Vogel wechselte 2012 vom FC Basel zu den Bayern Amateuren

Vogel bei Bayern II zurückgetreten - Schwarz übernimmt

Oliver Reck äußerte sich zu den Vorfällen

Verletzte OFC-Spieler von Fans auf Tribüne angegriffen


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.