Samstag, 22.03.2008

Regionalliga Nord

Verl kassiert 1:2-Heimpleite gegen Düsseldorf

Verl - Der SC Verl hat in der Regionalliga Nord gegen Fortuna Düsseldorf mit 1:2 (0:2) verloren.

Durch einen Doppelschlag von Kenan Sahin (16. und 26.) gingen die Gäste vor 2.400 Zuschauern in Führung. Verls Anschlusstreffer durch Babacar N'Diaye (85.) fiel zu spät, um die Heimniederlage noch abzuwenden.

Fortuna rückt auf Rang zwei vor

Damit unterlag der Neuling bereits zum achten Mal im eigenen Stadion und fiel vom 16. auf den 17. Tabellenplatz zurück.

Dagegen schaffte Düsseldorf mit dem knappen Erfolg wieder den Sprung auf die Aufstiegsränge und ist jetzt Zweiter.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.