Verl feiert wichtigen Sieg im Abstiegskampf

SID
Sonntag, 09.03.2008 | 16:13 Uhr
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Verl - Der SC Verl hat im Abstiegskampf der Regionalliga Nord drei wichtige Punkte eingefahren. Im Kellerduell gegen den VfB Lübeck setzte sich die Mannschaft von Trainer Mario Ermisch vor heimischer Kulisse mit 1:0 (1:0) durch.

Vor 700 Zuschauern sorgte Soner Dayangan bereits in der achten Minute für das entscheidende Tor der Partie. Nach dem Wiederanpfiff drängten zwar beide Kontrahenten auf einen Treffer, kamen aber nicht zum Erfolg.

Der Verler Fatih Kalintas (85.) sah wegen groben Foulspiels die Rote Karte. Verl verbesserte sich um einen Platz auf Position 16. Lübeck bleibt nach der 14. Niederlage Vorletzter.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung