Freitag, 28.03.2008

Regionalliga

TSV 1860 München II besiegt Burghausen

München - Die zweite Mannschaft des TSV 1860 München hat in der Fußball-Regionalliga Süd gegen Wacker Burghausen einen 5:0 (1:0)-Heimsieg gefeiert.

Vor 1500 Zuschauern gingen die Gastgeber unmittelbar vor der Pause durch ein Tor von Mathias Wittek (45.) in Führung. Kurz nach Wiederanpfiff erhöhte Anton Fink (48. und 55./Foulelfmeter) auf 3:0, bevor Michael Schick (72.) und David Schittenhelm (77.) für den Endstand sorgten. Durch den klaren Erfolg verbesserten sich die Münchner um drei Ränge auf Platz elf. Für die weiter auf Platz acht liegenden Burghausener war es erst die zweite Auswärtsniederlage.

Das könnte Sie auch interessieren
Strobl sorgte beim TSV Buchbach für den Ausnahmezustand

Österreichischer Keeper köpft Buchbach zum Klassenerhalt

Florian Fromlowitz stand zuletzt beim Regionalligisten FC Homburg unter Vertrag

U21-EM-Champion Fromlowitz beendet Karriere

Energie Cottbus distanziert sich von den eigenen randalierenden Fans

Cottbus distanziert sich von Chaoten: "Wollen sie nicht"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.