Freitag, 28.03.2008

Regionalliga

TSV 1860 München II besiegt Burghausen

München - Die zweite Mannschaft des TSV 1860 München hat in der Fußball-Regionalliga Süd gegen Wacker Burghausen einen 5:0 (1:0)-Heimsieg gefeiert.

Vor 1500 Zuschauern gingen die Gastgeber unmittelbar vor der Pause durch ein Tor von Mathias Wittek (45.) in Führung. Kurz nach Wiederanpfiff erhöhte Anton Fink (48. und 55./Foulelfmeter) auf 3:0, bevor Michael Schick (72.) und David Schittenhelm (77.) für den Endstand sorgten. Durch den klaren Erfolg verbesserten sich die Münchner um drei Ränge auf Platz elf. Für die weiter auf Platz acht liegenden Burghausener war es erst die zweite Auswärtsniederlage.

Das könnte Sie auch interessieren
Torwart-Legende Tomislav Piplica wird Trainer bei FSV Wacker Nordhausen

Kult-Keeper Piplica übernimmt Regionalligisten

Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag

Heiko Vogel wechselte 2012 vom FC Basel zu den Bayern Amateuren

Vogel bei Bayern II zurückgetreten - Schwarz übernimmt


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.