Regionalliga

TSV 1860 München II besiegt Burghausen

SID
Freitag, 28.03.2008 | 21:10 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

München - Die zweite Mannschaft des TSV 1860 München hat in der Fußball-Regionalliga Süd gegen Wacker Burghausen einen 5:0 (1:0)-Heimsieg gefeiert.

Vor 1500 Zuschauern gingen die Gastgeber unmittelbar vor der Pause durch ein Tor von Mathias Wittek (45.) in Führung. Kurz nach Wiederanpfiff erhöhte Anton Fink (48. und 55./Foulelfmeter) auf 3:0, bevor Michael Schick (72.) und David Schittenhelm (77.) für den Endstand sorgten. Durch den klaren Erfolg verbesserten sich die Münchner um drei Ränge auf Platz elf. Für die weiter auf Platz acht liegenden Burghausener war es erst die zweite Auswärtsniederlage.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung