Regionalliga Nord

RW Essen trennt sich von Trainer Bonan

SID
Sonntag, 23.03.2008 | 12:12 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Essen - Rot-Weiß Essen hat die Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt gezogen. Einen Tag nach der 1:2-Niederlage gegen den SV Babelsberg 03 trennte sich der Klub von Trainer Heiko Bonan und dem Sportlichen Leiter Olaf Janßen.

Neuer Chefcoach wird Michael Kulm, der bisherige Trainer der 2. Mannschaft, teilte der Verein mit. Kulm ist seit fünf Jahren als Coach bei RWE tätig.

"Michael Kulm hat sich durch seine Erfolge für die Aufgabe qualifiziert. Er hat in seinen Mannschaften stets ein hohes Maß an Disziplin durchgesetzt", sagte Präsident Rolf Hempelmann.

"Das ist genau das, was unsere verunsicherte Regionalliga-Truppe jetzt braucht."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung