Samstag, 22.03.2008

Regionalliga Nord

Oberhausen trotz 0:0 neuer Tabellenführer

Magdeburg - Rot Weiß Oberhausen ist trotz eines torlosen Remis beim 1. FC Magdeburg erstmals in dieser Saison an die Tabellenspitze der Regionalliga Nord geklettert.

Die Mannschaft von Trainer Hans-Günter Bruns ist seit fünf Spielen ungeschlagen. Magdeburg ließ zwei Punkte im Kampf um einen Platz in der 3. Liga, obwohl die Mannschaft über weite Strecken die Partie bestimmte.

Der Gastgeber ist seit acht Heimspielen ungeschlagen, bleibt aber 13. in der Tabelle.

Das könnte Sie auch interessieren
Strobl sorgte beim TSV Buchbach für den Ausnahmezustand

Österreichischer Keeper köpft Buchbach zum Klassenerhalt

Florian Fromlowitz stand zuletzt beim Regionalligisten FC Homburg unter Vertrag

U21-EM-Champion Fromlowitz beendet Karriere

Energie Cottbus distanziert sich von den eigenen randalierenden Fans

Cottbus distanziert sich von Chaoten: "Wollen sie nicht"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.