Freitag, 14.03.2008

Regionalliga

Ingolstadt besiegt Pfullendorf 2:0

Ingolstadt - Der FC Ingolstadt hat die Siegesserie in der Regionalliga Süd unter seinem neuen Trainer Thorsten Fink fortgesetzt und ist auf einen Aufstiegsplatz geklettert.

Die Ingolstädter besiegten den SC Pfullendorf mit 2:0 (1:0) und verbesserten sich auf den zweiten Rang. Vor 1360 Zuschauern brachte Ersin Demir (32.) die Gastgeber in Führung, ehe Mario Neunaber (70.) nach dem Seitenwechsel den dritten Sieg hintereinander perfekt machte. Damit liegt Ingolstadt nur noch einen Zähler hinter Spitzenreiter Sandhausen. Pfullendorf belegt den 15. Platz.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Strobl sorgte beim TSV Buchbach für den Ausnahmezustand

Österreichischer Keeper köpft Buchbach zum Klassenerhalt

Florian Fromlowitz stand zuletzt beim Regionalligisten FC Homburg unter Vertrag

U21-EM-Champion Fromlowitz beendet Karriere

Energie Cottbus distanziert sich von den eigenen randalierenden Fans

Cottbus distanziert sich von Chaoten: "Wollen sie nicht"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.