Dynamo verliert gegen Ahlen 1:3

SID
Samstag, 22.03.2008 | 15:59 Uhr
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Dresden - Dynamo Dresden hat in der Regionalliga Nord gegen Rot-Weiß Ahlen zu Hause trotz Halbzeitführung mit 1:3 (1:0) verloren.

Vor 8.767 Zuschauern sorgte Pavel Dobry (23.) für die Dresdner Führung. Unmittelbar nach Wiederanpfiff glich Baldassare di Gregorio (46.) aus.

Wenig später brachte Lars Toborg (52.) die Gäste mit seinem 18. Saisontor gar in Vorhand. Mit einem Konter in die Dresdner Schlussoffensive erzielte Kevin Großkreutz (88.) den Endstand.

Mit dem Auswärtserfolg schaffte Ahlen den Anschluss zu den Aufstiegsrängen, während Dynamo den gerade noch zum Aufstieg in Liga drei berechtigenden zehnten Tabellenplatz einnimmt.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung