Mittwoch, 19.03.2008

Regionalliga Nord

Düsseldorf verliert 1:2 gegen Dresden

Düsseldorf - Fortuna Düsseldorf hat am Mittwochabend den Sprung an die Tabellenspitze der Regionalliga Nord verpasst. Die Mannschaft von Trainer Norbert Meier verlor gegen dessen vorhergehendes Team von Dynamo Dresden mit 1:2 (1:1).

Vor 17.783 Zuschauern sorgte Martin Stocklasa (4.) für die frühe Gästeführung. Doch Axel Lawarée (26.) glich per Foulelfmeter aus.

Nach dem Seitenwechsel nutzten die Dresdner durch Ivo Ulich (62.) ebenfalls einen Foulelfmeter, um erneut in Führung zu ziehen. Düsseldorf bleibt nach der vierten Heimniederlage Tabellendritter. Dresden liegt trotz des vierten Auswärtserfolges weiter auf Platz zehn.

Das könnte Sie auch interessieren
Strobl sorgte beim TSV Buchbach für den Ausnahmezustand

Österreichischer Keeper köpft Buchbach zum Klassenerhalt

Florian Fromlowitz stand zuletzt beim Regionalligisten FC Homburg unter Vertrag

U21-EM-Champion Fromlowitz beendet Karriere

Energie Cottbus distanziert sich von den eigenen randalierenden Fans

Cottbus distanziert sich von Chaoten: "Wollen sie nicht"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.