Samstag, 01.03.2008

Fußball

Düsseldorf nach Sieg Zweiter - Erfurt verliert

Leipzig - Fortuna Düsseldorf hat am 24. Spieltag in der Regionalliga Nord durch einen 3:0-Heimsieg gegen Energie Cottbus II den zweiten Tabellenplatz übernommen. Sämtliche Treffer für die Gastgeber erzielte Axel Lawarée (11./52./71.).

Dagegen hat Rot-Weiß Erfurt den Sprung an die Tabellenspitze durch eine 2:3- Niederlage bei Eintracht Braunschweig verpasst. Nach zweimaliger Führung durch die Tore von Benjamin Fuchs (6.) und Winter-Neuzugang Valentin Vasile Nastase (41.) erzielte Lars Fuchs (76.) den Siegtreffer für die Gastgeber.

Für die viertplatzierten Thüringer, die Matthias Holst (80.) durch eine Gelb-Rote Karte verloren, war Albert Bunjaku (12./59.) mit seinen Saisontreffern 14 und 15 erfolgreich.

Der Wuppertaler SV rutschte durch ein 1:1 bei Borussia Dortmund II auf Platz fünf ab. Mahir Saglik (22.) hatte die Gäste in Führung gebracht, die Christian Eggert (30.) ausglich. Damit sind die Borussen nun auf Rang sieben.

Dahinter rangiert die SG Dynamo Dresden, die auswärts beim Tabellenvorletzten VfB Lübeck eine 0:1- Niederlage hinnehmen musste. Claudius Weber erzielte den Siegtreffer für die Norddeutschen, die den ersten Sieg nach elf erfolglosen Partien feiern konnten.

Die Partie Kickers Emden gegen Rot-Weiß Essen wurde wegen starker Winde abgesagt, während das Spiel 1. FC Magdeburg gegen SC Verl aus demselben Grund auf Sonntag verlegt wurde.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.