Fußball

Dreimal Unentschieden - Drei Spielabsagen

SID
Samstag, 01.03.2008 | 16:19 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Leipzig - Am ersten Spieltag nach der Winterpause endeten in der Regionalliga Süd sämtliche Samstagspartien Unentschieden.

Aufsteiger FSV Frankfurt rutschte durch ein 2:2 gegen den achtplatzierten FC Bayern München II auf den sechsten Platz ab.

Die Tore für die Hessen erzielten der bundesligaerfahrene Neuzugang Thomas Sobotzik (14.) und Matias Esteban Cenci (18.), während Holger Badstuber (38./87.) die Gästetreffer schoss.

Auch die Partie TSV 1860 München II gegen Hessen Kassel endete 2:2-Unentschieden. Daniel Beyer (90.) erzielte in der Schlussminute des Ausgleich für die Gäste.

Zuvor hatten Manuel Schäffler (65.) und Michael Schick (83.) die Partie zugunsten der Münchner nach der Kasseler Führung durch Andreas Haas (19.) gedreht.

Der SSV Reutlingen und der Karlsruher SC II trennten sich 1:1. Andreas Rill (6.) traf für die Heimelf, während Mathias Fetsch (52.) den Gästetreffer markierte.

Die Partien Spielvereinigung Unterhaching gegen Sportfreunde Siegen, Stuttgarter Kickers gegen den SC Pfullendorf sowie VfR Aalen gegen SV Sandhausen wurden wegen zu starker Winde abgesagt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung