Freitag, 15.02.2008

Regionalliga Nord

Babelsberg nur 0:0 beim Schlusslicht

Wolfsburg - Der SV Babelsberg 03 ist im Streben um die Qualifikation für die neue 3. Liga nicht voran gekommen.

Im ersten Spiel der Regionalliga Nord nach der Winterpause kamen die Brandenburger beim Tabellenletzten VfL Wolfsburg II nicht über ein dürftiges 0:0 hinaus.

Durch den verpassten Sieg bleiben die Babelsberger auf dem 15. Rang. Mit der Gelb-Roten Karte wegen Meckerns gegen den Wolfsburger Marvin Karow verhängte Schiedsrichterin Nicole Schumacher (Oberhausen) bei ihrem sechsten Regionalliga-Einsatz den zweiten Platzverweis.

Das könnte Sie auch interessieren
Auch in der Regionalliga kommt es zu Ausschreitungen

Derby kurz vor Abbruch: Schwere Ausschreitungen in Regionalliga

Torwart-Legende Tomislav Piplica wird Trainer bei FSV Wacker Nordhausen

Kult-Keeper Piplica übernimmt Regionalligisten

Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.