Babelsberg nur 0:0 beim Schlusslicht

SID
Freitag, 15.02.2008 | 21:46 Uhr
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Wolfsburg - Der SV Babelsberg 03 ist im Streben um die Qualifikation für die neue 3. Liga nicht voran gekommen.

Im ersten Spiel der Regionalliga Nord nach der Winterpause kamen die Brandenburger beim Tabellenletzten VfL Wolfsburg II nicht über ein dürftiges 0:0 hinaus.

Durch den verpassten Sieg bleiben die Babelsberger auf dem 15. Rang. Mit der Gelb-Roten Karte wegen Meckerns gegen den Wolfsburger Marvin Karow verhängte Schiedsrichterin Nicole Schumacher (Oberhausen) bei ihrem sechsten Regionalliga-Einsatz den zweiten Platzverweis.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung