Mittwoch, 23.01.2008

Regionalliga

Union und Zschiesche beenden Zusammenarbeit

Berlin - Union Berlin und Mittelfeldspieler Markus Zschiesche werden künftig getrennte Wege gehen.

Der 25-Jährige habe im Team von Union-Trainer Uwe Neuhaus keine sportliche Perspektive mehr, teilte der Club mit. Zschiesche war im Sommer 2006 vom MSV Neuruppin zu Union gewechselt und kam für die Berliner in 50 Punktspielen zum Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren
Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag

Heiko Vogel wechselte 2012 vom FC Basel zu den Bayern Amateuren

Vogel bei Bayern II zurückgetreten - Schwarz übernimmt

Oliver Reck äußerte sich zu den Vorfällen

Verletzte OFC-Spieler von Fans auf Tribüne angegriffen


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.