Mittwoch, 23.01.2008

Regionalliga

Union und Zschiesche beenden Zusammenarbeit

Berlin - Union Berlin und Mittelfeldspieler Markus Zschiesche werden künftig getrennte Wege gehen.

Der 25-Jährige habe im Team von Union-Trainer Uwe Neuhaus keine sportliche Perspektive mehr, teilte der Club mit. Zschiesche war im Sommer 2006 vom MSV Neuruppin zu Union gewechselt und kam für die Berliner in 50 Punktspielen zum Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren
Rot-Weiß Oberhausen gegen Borussia Dortmund II wurde abgesagt

Sicherheitsbedenken: RWO gegen BVB abgesagt

Wollitz hat zum Rundumschlag gegen den DFB ausgeholt

Cottbus-Coach Wollitz: Rundumschlag gegen DFB

Filip Faletar ist mit 14 Jahren von Rapid zu Villarreal gewechselt

Ex-Rapid-Megatalent kämpft bei Schalke um Karriere


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.