Regionalliga

Babelsberg mit drei Neuen in die Rückrunde

SID
Sonntag, 27.01.2008 | 16:43 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
SoLive
Tosu -
Urawa
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Potsdam - Regionalligist SV Babelsberg 03 hat laut Manager Ralf Hechel seine Personalplanungen für die Rückrunde abgeschlossen.

Neu im Aufgebot sind damit der von Väsby United gekommene deutsch-schwedische Angreifer Christian Dreier sowie die Mittelfeldspieler Almedin Civa, bisher beim SV Yesilyurt, und Pascal Fofie, der von Germania Schöneiche wechselte.

Nicht berücksichtigt wurden der zuletzt vereinslose Abwehrmann David Pallas und Angreifer Amodou Abdullei vom SSV Ulm. Beide konnten beim 1:4 im Testspiel bei Sachsen Leipzig keine Akzente setzen. Der bisherige Torjäger Shergo Biran war in der Winterpause zu Ligarivale 1. FC Union Berlin gewechselt.

Die Potsdamer flogen in ein einwöchiges Trainingslager in die Türkei, wo für den 29. Januar ein Test gegen Rumäniens Zweitliga-Spitzenreiter Arges Pitesti geplant ist.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung