Dienstag, 01.01.2008

Regionalliga

Meier neuer Trainer von Fortuna Düsseldorf

Düsseldorf - Der frühere Nationalspieler Norbert Meier wird neuer Trainer beim Regionalligisten Fortuna Düsseldorf. Dies gab der Club am Neujahrstag bekannt.

Meier, der zuletzt beim Ligarivalen Dynamo Dresden gearbeitet hat, tritt damit die Nachfolge des im November am Rhein entlassenen Uwe Weidemann an. Bis zur Winterpause hatte Fortuna-Manager Wolf Werner das Team betreut. Der 49 Jahre alte Meier erhält in Düsseldorf einen Vertrag bis 2009 und leitet am 3. Januar das erste Training des Tabellensechsten der Regionalliga Nord.

Der ehemalige Profi des SV Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach war vor seinem Engagement in Dresden als Bundesligatrainer in Mönchengladbach und beim MSV Duisburg unter Vertrag.

Mit dem MSV stieg Meier in die Bundesliga auf, wurde aber im Dezember 2005 nach der "Kopfstoß-Affäre" mit dem damaligen Kölner Profi Albert Streit von seinem Club entlassen und zudem vom DFB mit einer dreimonatigen Sperre belegt. Auch in Dresden wurde Meier vor Vertragsende entlassen, der bis Juni 2008 dotierte Kontrakt ist inzwischen aufgelöst.

Das könnte Sie auch interessieren
Alemannia Aachen werden wohl neun Punkte abgezogen

Alemannia Aachen stellt Insolvenz-Antrag

Heiko Vogel wechselte 2012 vom FC Basel zu den Bayern Amateuren

Vogel bei Bayern II zurückgetreten - Schwarz übernimmt

Oliver Reck äußerte sich zu den Vorfällen

Verletzte OFC-Spieler von Fans auf Tribüne angegriffen


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.