Regionalliga

Magdeburg verpflichtet Steffen Baumgart

SID
Dienstag, 22.01.2008 | 14:29 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Magdeburg - Der 1. FC Magdeburg hat in dem früheren Bundesligaspieler Steffen Baumgart einen weiteren Angreifer verpflichtet.

Der 36-Jährige, der zuletzt für den FC Energie Cottbus spielte, erhielt einen bis zum Saisonende datierten Vertrag mit der Option auf Verlängerung um ein Jahr. Das gaben die Magdeburger am Dienstag bekannt. Baumgart, der unter anderem für den 1. FC Union Berlin und den FC Hansa Rostock aktiv war, erzielte in bisher 225 Bundesliga-Spielen 29 Tore.

"Ich glaube, dass Steffen Baumgart mit seinem großen Erfahrungsschatz und seiner Einstellung der Richtige für uns ist, der uns Richtung dritte Liga weiterbringen kann", sagte Magdeburgs Präsident Volker Rehboldt bei der Vorstellung des gebürtigen Rostockers.

Der richtige Typ

Auch Trainer Paul Linz freute sich über den zweiten Magdeburger Neuzugang in der Winterpause: "Er ist genau der Typ, den wir hier brauchen." Zuvor hatten die Magdeburger in Christian Reimann (Sachsen Leipzig) bereits einen Stürmer unter Vertrag genommen.

Momentan testet der Tabellen-13. der Regionalliga Nord in Najeh Braham (zuletzt Sportfreunde Siegen) noch einen dritter Stürmer. Ob auch der 30-jährige Deutsch-Tunesier verpflichtet wird, soll noch in dieser Woche entschieden werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung