Energie gegen Borea Dresden unentschieden

SID
Sonntag, 27.01.2008 | 15:05 Uhr
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
First Division A
Live
Brügge -
Gent
Serie A
Live
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Live
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Live
Udinese -
Bologna
Serie A
Live
Neapel -
Crotone
Serie A
Live
AC Mailand -
Florenz
Serie A
Live
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Live
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Live
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Live
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Cottbus ­ Die Regionalliga-Mannschaft des FC Energie Cottbus hat sich in ihrem ersten Vorbereitungsspiel für die zweite Halbserie von Oberligist Borea Dresden nur 1:1 (1:0) getrennt.

Bei überlegen geführtem Geschehen gingen die Gastgeber im Südstadion in der 20. Minute durch Toni Wachsmuth in Führung. Der nach dem Wechsel stärker spielende Tabellenführer der NOFV-Oberliga Süd kam in der 55. Minute zum Ausgleich.

Mit Arne Feick wirkte bei Energie ein Profi mit, der bereits am Samstag in der ersten Mannschaft gegen Erzgebirge Aue beim 1:3 eingesetzt war.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung