Sandhausen plant Durchmarsch

SID
Sonntag, 09.12.2007 | 12:00 Uhr
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Leipzig - Der Höhenflug geht weiter: Neuling SV Sandhausen sorgte in der Regionalliga Süd am letzten Spieltag vor der Winterpause noch einmal für Furore, besiegte den Zweitliga-Absteiger Wacker Burghausen mit 3:0 und baute seinen Vorsprung an der Spitze aus.

"Die Bilanz ist selbst für mich völlig überraschend", sagte Sandhausens Trainer Gerd Dais ungläubig nach dem elften Saisonsieg, während die Vereinsspitze bereits den Durchmarsch plant. Mit dem früheren Bundesliga-Profi Roberto Pinto (Grashoppers Zürich) und dem Regensburger Stürmer Jürgen Schmid gaben die Verantwortlichen zwei Neuzugänge bekannt.

Dagegen patzte die Konkurrenz. Der VfR Aalen blamierte sich beim 1:1 gegen den Tabellenvorletzten Karlsruhe SC II und liegt nun vier Zähler hinter Sandhausen zurück. Weitere zwei Punkte dahinter rangiert mit Jahn Regensburg ein weiterer Aufsteiger, der gegen die seit zehn Spielen sieglosen Stuttgarter Kickers ebenfalls nur 1:1 spielte.

Zufriedener Aufsteiger 

Den Ausgleich erzielten die Schwaben in Unterzahl und erst vier Minuten vor dem Ende. "Wir haben mit dem allerletzten Aufgebot gespielt und hervorragend gekämpft. Das Remis ist trotzdem verdient", erklärte Regensburgs Trainer Günter Güttler und ergänzte: "Als Aufsteiger können wir mit dem Saisonverlauf sehr zufrieden sein."

Auch der FC Ingolstadt, die beste Auswärtsmannschaft im deutschen Profi-Fußball, spielte gegen die SV Elversberg nur 1:1. "Weihnachten fällt jetzt nicht ganz so süß aus. Wir wollten die drei Punkte unbedingt holen", sagte der Ingolstädter Coach Jürgen Press verärgert. Elversbergs Marcus Feinbier, der den Ausgleich erzielte, freute sich indes über die vierte Partie hintereinander ohne Niederlage.

Unterhaching mit miserabler Halbserie 

"Die Mischung passt bei uns. Und als erfahrener Spieler kann ich den vielen jungen Leuten noch helfen", sagte der 38 Jahre alte Angreifer. Gute Stimmung herrschte außerdem beim FSV Frankfurt, der die Sportfreunde Siegen mit 1:0 bezwang. Auch in diesem Spiel traf mit Markus Kreuz ein Kicker mit Erstliga-Erfahrung.

Für die SpVgg Unterhaching ging eine miserable Halbserie bezeichnenderweise mit einer 1:2-Pleite beim SC Pfullendorf zu Ende. Den entscheidenden Treffer markierte Marco Calamita in der Nachspielzeit. Nachsitzen müssen indes Hessen Kassel und der SSV Reutlingen, deren ausgefallenes Duell am kommenden Samstag nachgeholt wird.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung