Dortmund und Ahlen remis - Amedick trifft

SID
Freitag, 26.10.2007 | 22:13 Uhr
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Ahlen - Borussia Dortmund II kam in der Regionalliga Nord nicht über ein 1:1 (0:0) gegen Rot-Weiß Ahlen hinaus.

Vor 2479 Zuschauern brachte Kevin Großkreutz (57.) die Gäste in der zweiten Halbzeit zunächst in Führung. Profi Martin Amedick (68.) gelang noch der Ausgleich.

Beide Mannschaften profitierten von dem Unentschieden. Das BVB-Team von Trainer Theo Schneider kletterte vom sechsten auf den fünften Tabellenrang, Ahlen sprang vom elften auf den siebten Platz.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung