Fussball

Nach Pavlovic-Verletzung: Das plant Fredy Bickel mit dem SK Rapid Wien

SID
Mittwoch, 04.07.2018 | 08:37 Uhr
Am Dienstag vermeldete der SK Rapid die Verletzung von Andrija Pavlovic. Der Neuzugang wird wie Giorgi Kvilitaia mehrere Wochen ausfallen. Die Hütteldorfer sind damit auf Stürmersuche, SPOX zeigt einige Kandidaten, die Fredy Bickel an Land ziehen könnte.
© GEPA

Der SK Rapid Wien hat nach dem Muskelriss in der Hüfte von Neuzugang Andrija Pavlovic immer größere Verletzungssorgen. Nachdem zuvor bereits Giorgi Kvilitaia mit einem Knöchelbruch ausfiel, ist Sportdirektor Fredy Bickel nun erneut auf Stürmersuche.

"Diese Verletzung ist für Andrija Pavlovic gleichermaßen wie für uns als Team ein schwerer Schlag. Wir müssen reagieren", kündigte Bickel am Dienstag einen weiteren Neuzugang für die Offensive an.

Nun berichtet die Krone, dass der Schweizer die Freigabe von Geschäftsführer Christoph Peschek und Präsident Michael Krammer bereits erteilt bekommen habe. "Ich habe die volle Rückendeckung vom Präsidium", sagte Bickel.

Dabei ließ sich der 53-Jährige bereits ein wenig in die Karten schauen. So habe sich Bickel bereits einen Plan für diesen Notfall zurechtgelegt. "Leihe und Kauf, beides ist möglich", sagte er.

Definitiv auf dem Zettel hat er Adrian Grbic, ein 21 Jahre alter Mittelstürmer vom SCR Altach, der seine Jugend bereits in Hütteldorf verbrachte, ehe er den Sprung ins Ausland zum VfB Stuttgart wagte.

Zudem wurde Rapid in den vergangenen Wochen mit dem Dänen Anders Dreyer von Esbjerg in Verbindung gebracht. Allerdings fühlt sich der 20-Jährige auf der rechten Außenbahn wohler, dort hat er in der vergangenen Saison 35 Pflichtspiele absolviert.

SK Rapid Wien: Die Liste der Verletzten

SpielerPositionVerletzung
Giorgi KvilitaiaStürmerKnöchelbruch
Philipp SchobesbergerRechtes MittelfeldHüftverletzung
Paul GartlerTorhüterKahnbeinbruch
Andrija PavlovicStürmerMuskelriss im Hüftbereich
Ivan MocinicZentrales MittelfeldKnieverletzung
Tamas SzantoOffensives MittelfeldKnorpelschaden
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung