Fussball

Paukenschlag: Juno beendet Team-Karriere

Von SPOX Österreich
Zlatko Junuzovic spielt nicht mehr im ÖFB-Team
© GEPA

Zlatko Junuzovic beendet seine Nationalteam-Karriere. Das gibt der 30-jährige Mittelfeldspieler des SV Werder Bremen via Facebook bekannt.

"Nach über 10 Jahren im Team ist für mich nun aber der richtige Zeitpunkt gekommen, dieses Kapitel zu beenden", so der 55-fache Internationale.

Junuzovic hatte zuletzt mit Verletzungsproblemen zu kämpfen, verpasste deswegen auch den letzten Team-Lehrgang. Ausschlaggebend für den Team-Rücktritt seien jedoch private Gründe.

Mehr Zeit für die Familie

"Genau dieser Gedanke, zukünftig mehr Zeit mit meiner Familie verbringen zu können, war letztlich ausschlaggebend dafür, dass ich mich voll und ganz auf meine Klubkarriere konzentrieren möchte", schreibt der Jungvater. Sein besonderer Dank gelte nicht nur den Fans, sondern auch Teamchef Marcel Koller, der "mir durch seine Einberufungen und Einsätze über die letzten Jahre sein Vertrauen geschenkt hat".

Die Zukunft des ÖFB-Teams sieht Juno, den seine Teamkollegen "Zehner" nannten, absolut positiv: "In Anbetracht der positiven Entwicklung unseres Landes im Fußball und der vielen talentierten Spieler in Österreich bin ich mir sicher, dass wir trotz der gescheiterten WM-Qualifikation gute Chancen haben, uns für das nächste große Turnier zu qualifizieren."

Sein Statement im Wortlaut lest ihr hier:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung