Fix! Ebbers kickt in der Landesliga

Von Jöran Landschoff
Montag, 02.09.2013 | 11:32 Uhr
Marius Ebbers (r.) absolvierte für St. Pauli 31 Erst- und 107 Zweitligaspiele
© getty
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Stürmer Marius Ebbers schließt sich dem Landesligisten VfL 93 Hamburg an. Beim FC St. Pauli war sein Vertrag nach der letzten Saison nicht verlängert worden. Bereits im Juli hatte der 35-Jährige Kontakte zum Amateurverein bestätigt, aber auch einen Wechsel ins Ausland in Betracht gezogen.

"Ich habe richtig Bock drauf", sagte er der "MOPO". Beim sechstklassigen VfL wird er auf zwei alte Weggefährten treffen. "Mit Olufemi Smith und Hauke Brückner kenne ich ja schon zwei Spieler vom VfL", so Ebbers.

Noch vor einem Monat hatte er einen Wechsel ins Ausland bevorzugt. Gespräche mit VfL-Trainer Olaf Ohrt habe es zwar schon gegeben, doch es sei nichts Konkretes dabei herausgekommen. Nun ist der Wechsel zum derzeit Zweiten der Landesliga Hammonia perfekt.

Ebbers absolvierte für St. Pauli 31 Erst- und 107 Zweitligaspiele und erzielte dabei 46 Tore für die Hamburger. In der Bundesliga war er zudem für den 1. FC Köln, Alemannia Aachen und den MSV Duisburg aktiv.

Marius Ebbers im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung