Michael Kempter pfiff Kickers II gegen Villingen

Schiedsrichter Kempter gibt Comeback

SID
Sonntag, 19.08.2012 | 14:20 Uhr
Fast zwei Jahre lang pausierte Michael Kempter nach dem Skandal um ihn und Manfred Amerell
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter Michael Kempter hat nach fast zwei Jahren Pause wieder ein Fußballspiel geleitet. Der 29-Jährige war am Samstag Schiedsrichter des Oberligaspiels zwischen den Stuttgarter Kickers II und dem FC 08 Villingen (0:2).

Kempter hatte im Jahr 2010 dem ehemaligen Schiedsrichter-Sprecher Manfred Amerell sexuelle Übergriffe vorgeworfen. Anfang Dezember 2011 hatten Amerell und Kempter ihren fast zwei Jahre währenden Rechtsstreit mit einem Vergleich vor dem Oberlandesgericht Stuttgart beigelegt.

Der 2. Spieltag der Oberliga Baden-Württemberg in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung