Oberliga

Ailton trifft - Uerdingen verliert

SID
Mittwoch, 28.04.2010 | 23:15 Uhr
Ailton gewann 2004 mit Werder Bremen das Double
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Nach seinem Wechsel in der Winterpause hat Ailton zum ersten Mal für den KFC Uerdingen getroffen. Der Brasilianer konnte die 2:3-Niederlage gegen Homberg aber nicht verhindern.

Der frühere Bundesliga-Torschützenkönig Ailton hat sein erstes Tor für den KFC Uerdingen in der Niederrheinliga erzielt.

Der Brasilianer konnte dadurch aber die 2:3 (0:2)-Niederlage gegen den VfB Homberg auch nicht verhindern.

Damit hat die Mannschaft von Trainer Edgar Schmitt einen empfindlichen Rückschlag im Aufstiegskampf hinnehmen müssen.

Alle News und Fakten zu den Oberligen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung