Mittwoch, 20.01.2010

Oberliga

Beiersdorfer nimmt Präsidentensuche in die Hand

Dietmar Beiersdorfer wird sich persönlich nach einem neuen Präsidenten für Red Bull Leipzig umsehen. Der Sportliche Leiter will so schnell wie möglich Vollzug vermelden.

Dietmar Beiersdorfer ist seit November 2009 für RB Leipzig verantwortlich
© sid
Dietmar Beiersdorfer ist seit November 2009 für RB Leipzig verantwortlich

Dietmar Beiersdorfer persönlich wird als Sportlicher Leiter von Red Bull Fußball die Suche nach einem neuen Präsidenten beim ambitionierten RB Leipzig leiten. "Wir wollen so schnell wie möglich einen neuen Vorsitzenden präsentieren. Zurzeit gibt es noch keinen Kandidaten", sagte der frühere Manager des Hamburger SV bei einem Pressegespräch in Leipzig.

Am Freitag hatte Andreas Sadlo seinen Rücktritt als Präsident bekannt gegeben. Offenbar hatte es zuvor interne Probleme gegeben. "Es gab den ein oder anderen inhaltlichen Punkt, an dem ich eine andere Haltung hatte als Andreas Sadlo", sagte Beiersdorfer. Das galt wohl auch für Transfer-Entscheidungen. Erst vor gut zwei Wochen hatte sich der Klub die Dienste von Mittelfeldspieler Timo Rost von Energie Cottbus für dreieinhalb Jahre gesichert.

Sportliche Leitung bleibt in Leipzig

Bis zur Inthronisierung des neuen Präsidenten werden die geschäftlichen und administrativen Angelegenheiten des Klubs von Red Bull Salzburg aus geleitet.

Dazu gehört auch die rechtzeitige Abgabe der Lizenzierungsunterlagen bis zum 15. März. Die sportliche Leitung liege weiterhin in Leipzig, betonte Beiersdorfer. Der Oberliga-Spitzenreiter strebt in der laufenden Saison den Aufstieg in die vierte Liga an.

In der kommenden Spielzeit sollen alle Spiele im Zentralstadion stattfinden, das mit einem Fassungsvermögen von 44.000 Besuchern Spielstätte der Fußball-WM 2006 gewesen war. Mittelfristig plant RB Leipzig mit der Unterstützung seines Großsponsors den Aufstieg in die Bundesliga.

RB Leipzig verpflichtet Timo Rost

Die Bilder des Tages, 20. Januar
Australian Open 3. Tag: Den allgemeinen australischen Wandervogel hat es zu den Australian Open getrieben. Er tritt, wie man hier sieht, nur im Rudel auf
© Getty
1/8
Australian Open 3. Tag: Den allgemeinen australischen Wandervogel hat es zu den Australian Open getrieben. Er tritt, wie man hier sieht, nur im Rudel auf
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/20-01/diashow-bilder-des-tages-20-01-lebron-james-new-york-rangers-manny-pacquiao-australian-open.html
Beim Spiel der Cleveland Cavaliers gegen die Toronto Raptors zeigte König LeBron James der Raptors-Defense, wie man das Volk ordentlich belustigt
© Getty
2/8
Beim Spiel der Cleveland Cavaliers gegen die Toronto Raptors zeigte König LeBron James der Raptors-Defense, wie man das Volk ordentlich belustigt
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/20-01/diashow-bilder-des-tages-20-01-lebron-james-new-york-rangers-manny-pacquiao-australian-open,seite=2.html
American Football? Basketball? Nö, hier zu sehen sind die Cheerleader von Boxer Manny Pacquiao
© Getty
3/8
American Football? Basketball? Nö, hier zu sehen sind die Cheerleader von Boxer Manny Pacquiao
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/20-01/diashow-bilder-des-tages-20-01-lebron-james-new-york-rangers-manny-pacquiao-australian-open,seite=3.html
Am Nascar-Media-Day wurde auch dieses alte Schätzchen präsentiert
© Getty
4/8
Am Nascar-Media-Day wurde auch dieses alte Schätzchen präsentiert
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/20-01/diashow-bilder-des-tages-20-01-lebron-james-new-york-rangers-manny-pacquiao-australian-open,seite=4.html
Cricket: Beim Match der U 19 von Neuseeland gegen Sri Lanka wurde bis an die Grenzen des Machbaren um den Sieg gekämpft
© Getty
5/8
Cricket: Beim Match der U 19 von Neuseeland gegen Sri Lanka wurde bis an die Grenzen des Machbaren um den Sieg gekämpft
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/20-01/diashow-bilder-des-tages-20-01-lebron-james-new-york-rangers-manny-pacquiao-australian-open,seite=5.html
Brandon Dubinsky (l.) und Jeff Halpern legten einen kleinen aber feinen Fight auf das Eis. Die NY Rangers gewannen das Spiel übrigens mit 8:2 gegen die Tampa Bay Lightning
© Getty
6/8
Brandon Dubinsky (l.) und Jeff Halpern legten einen kleinen aber feinen Fight auf das Eis. Die NY Rangers gewannen das Spiel übrigens mit 8:2 gegen die Tampa Bay Lightning
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/20-01/diashow-bilder-des-tages-20-01-lebron-james-new-york-rangers-manny-pacquiao-australian-open,seite=6.html
Wer guckt denn da so gequält? Andre Greipel gewann bei der Tour Down Under die zweite Etappe, aber über die Küsschen rechts und links könnte er sich mehr freuen
© Getty
7/8
Wer guckt denn da so gequält? Andre Greipel gewann bei der Tour Down Under die zweite Etappe, aber über die Küsschen rechts und links könnte er sich mehr freuen
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/20-01/diashow-bilder-des-tages-20-01-lebron-james-new-york-rangers-manny-pacquiao-australian-open,seite=7.html
Beim Training des FC Bayern ließ Louis van Gaal (r.) seine Spieler heute eine Stunde ohne Ball laufen
© Getty
8/8
Beim Training des FC Bayern ließ Louis van Gaal (r.) seine Spieler heute eine Stunde ohne Ball laufen
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/20-01/diashow-bilder-des-tages-20-01-lebron-james-new-york-rangers-manny-pacquiao-australian-open,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.