Fussball

RB Leipzig verpflichtet Kläsener und Streit

SID
Thomas Kläsener (r.) spielte von 2007 bis 2008 beim SC Paderborn
© Getty

Oberligist RB Leipzig rüstet für den angepeilten Durchmarsch in den Profi-Fußball weiter auf. Wie der von einem österreichischen Getränke-Hersteller übernommene Verein mitteilte, wechseln die früheren Bundesliga-Spieler Thomas Kläsener und Christian Streit nach Leipzig.

Beide Akteure unterschrieben einen Vertrag bis 2011. Zuvor hatte der Fünftligist bereits Ex-Nationalspieler Ingo Hertzsch (FC Augsburg) und Patrick Bick (SV Wehen-Wiesbaden) unter Vertrag genommen.

Der 33 Jahre alte Verteidiger Kläsener kommt wie Hertzsch vom Zweitligisten FC Augsburg und spielte in seiner Karriere unter anderem für Schalke 04. Mittelfeld-Akteur Streit, der 2003 mit dem Hamburger SV den Ligapokal gewann, kommt von Tennis Borussia Berlin.

Mateschitz will mit Leipzig hoch hinaus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung