Fussball

BVB - U19-Coach Michael Skibbe über Youssoufa Moukoko: "Der Junge wird eines Tages Profi werden"

Von SPOX
Youssoufa Moukoko

Borussia Dortmund U19-Trainer Michael Skibbe hat keine Zweifel daran, dass Sturmtalent Youssoufa Moukoko in Zukunft für die Profis in der Bundesliga auflaufen wird.

"Der Junge wird eines Tages Profi werden. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche", sagte Skibbe im Gespräch mit RevierSport und schob nach: "Nur Verletzungen könnten ihn stoppen."

Der erst 14-jährige Angreifer stellte in der vergangenen U17-Saison mit 50 Toren in 28 Spielen einen deutschlandweiten Rekord auf. Seit dieser Spielzeit läuft Moukoko nun für Skibbes U19-Auswahl auf.

"Youssoufa ist ein total entspannter Zeitgenosse, der extrem cool mit seinem Hype umgeht. Er hat sich bislang sehr gut etabliert und konnte sich hervorragend in unsere Mannschaft einfügen", so Skibbe weiter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung