Fussball

U21-EM: Spanien gegen Belgien heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Hier erfahrt ihr, wo ihr die Partie Spanien gegen Belgien bei der U21-EM heute live verfolgen könnt.

Bei der U21-Europameisterschaft bestreiten die Spanier heute ihr zweites Gruppenspiel gegen Belgien. Hier erfahrt ihr, wo ihr die Partie live und in voller Länge verfolgen könnt.

U21-EM 2019: Spanien gegen Belgien live im TV und Livestream

In diesem Jahr teilen sich die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF und der Privatsender Sport1 die Übertragungsrechte für die Junioren-Europameisterschaft in Italien und San Marino. Während ARD und ZDF alle Spiele der deutschen Mannschaft übertragen, zeigt Sport1 alle restlichen Partien ohne deutsche Beteiligung.

Dementsprechend könnt ihr auch das Gruppenspiel zwischen Spanien und Belgien live ab 18.25 Uhr auf Sport1 anschauen. Parallel zur TV-Übertragung bietet der Privatsender auch einen Livestream auf sport1.de an.

U21-EM: Spanien gegen Belgien im Liveticker

Falls ihr das Spiel aber weder im TV noch im Livestream verfolgen könnt, habt ihr bei SPOX die Möglichkeit, durch den Liveticker ab 18.30 Uhr keine wichtige Spielszene zu verpassen und somit immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben.

Spanien gegen Belgien: Anstoß, Austragungsort und Schiedsrichter

Die Partie wird um 18.30 Uhr im Stadio Citta del Tricolore in Reggio Emilia ausgetragen, folgendes Schiedsrichtergespann wird die Partie leiten:

  • Schiedsrichter: Andris Treimanis (LVA)
  • Assistenten: Haralds Gudermanis (LVA), Aleksejs Spasjoniikovs (LVA)
  • Vierter Offizieller: Orel Grinfeld (ISR)
  • VAR: Christian Dingert (GER)

U-21-EM: Die Tabelle der Gruppe A

Beide Mannschaften konnten das Auftaktspiel nicht gewinnen. Während die Belgier Polen mit 2:3 unterlagen, musste Spanien gegen Gastgeber Italien eine 1:3-Niederlage zum Auftakt hinnehmen.

Pl.NationSp.SUNToreDiff.Pkte.
1Italien11003:123
2Polen11003:213
3Belgien10012:3-10
4Spanien10011:3-20

U21-Europameisterschaft: Die deutsche Mannschaft

Deutschland geht in diesem Jahr als Titelverteidiger an den Start, der Auftakt in der Gruppe B ist zudem durchaus gelungen: Gegen Dänemark feierte das DFB-Team einen überzeugenden 3:1-Erfolg, der einzige Gegentreffer fiel nach einem ärgerlichen Handelfmeter spät in der zweiten Hälfte.

Vor allem Marco Richter überzeugte, erzielte mit einem Doppelpack die ersten beiden Turniertreffer für die deutsche Mannschaft und lenkte Deutschland somit früh auf die Siegerstraße. Nach seiner starken Schlussphase in der Bundesliga setzte der Augsburger also auch im DFB-Dress seinen Aufwärtstrend fort und erzielte die ersten beiden Tore überhaupt in der U21.

U21-Europameisterschaft: Der Modus und Zeitplan

Nur die Gruppensieger sowie der beste Gruppenzweite ziehen ins Halbfinale ein. Das Endspiel findet am 30 Juni in Udine statt.

DatumRunde
16.-18.06.19Gruppenphase, 1. Spieltag
19.-21.06.19Gruppenphase, 2. Spieltag
22.-24.06.19Gruppenohase, 3. Spieltag
27.06.19Halbfinale
30.06.19Finale

U21: Die letzten zehn Europameister

Deutschland konnte bereits zweimal die U21-Europameisterschaft gewinnen, Rekord-Europameister sind allerdings die Italiener mit fünf Titeln.

JahrEuropameister
2017Deutschland
2015Schweden
2013Spanien
2011Spanien
2009Deutschland
2007Niederlande
2006Niederlande
2004Italien
2002Tschechien
2000Italien

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung